Echinopsis ' Chico Mendes '

Die Verwandtschaft dieser Hybride, die aus den Eltern Atomic, Orange Glory, Stars & Stripes, Tangerine und Terra Cotta hervorgegangen ist, ist komplex. Die Blütenfarbe ist hellorange, teilweise leicht pink.


Blüten haben einen schwachen Duft, zu 5 Zoll (13 Zentimeter) darüber. Innere Blumenblätter obovate (umgekehrt eiförmige Form des Blütenblattes), helles orange, im hellen purpurartig-malvenfarbenem, Mittelrippe mit dunklem orange oder in purpurartig-malvenfarben und eine zarte "trident" Markierung an den Seitenrändern bildend. Äußere Blumenblätter und sepals (Kelch), die über inners, kontrastierendes hellorange hinaus sich projizieren. Kehlkreis hell bernsteinfarbig. Staubfäden hellorange; Antheren (männlicher Teil einer Blume) groß und geschwollen. Blumen haben ein schwaches Aroma. Die Pflanzen bilden attraktive gerundete Rippen; wächst kugelförmig, zu 3 Zoll (9 Zentimeter) im Durchmesser; zentrale Dorne zum bewegen (6 Millimeter) lang. Genannt nach dem brasilianischen Naturschützer, der von den gierigen Viehzüchtern für sein Wirken zur Verhinderung der Zerstörung der Regenwälder getötet wurde. ISI 97-6; HBG 80592, Schick 1293-14.

1.Tag, Chico Mendes x anon--Hybride

Nach Schick

Chico Mendes x anon--Hybride