Aglaia 2000 (1359-24)


Einstufung seltene Schicks


Blüten sind wohlriechend, zu fast 5 Zoll (13.5 Zentimeter) darüber.
Blumenblätter obovate (umgekehrte eiförmige Form der Blätter) zum oblanceolate ( umgekehrt lanzette Form), Gelb, getönt mit Rot, Mittelrippe gelb.
Kehlkreis hellgelb. Staubfaden buttertoffe gelb. Narbe hellgrün. blüht wohlriechend.
Pflanzenkörper wächst säulenförmig, zu ungefähr 3 Zoll (8.5 Zentimeter) im Durchmesser;
zentrale Dornen zu 1 Zoll (24 Millimeter) lang.
Aglaia, bedeutet auf Griechisch "Pracht".
ISI 2000-1; HBG 85175, Schick 1359-24.



Ähnliche Sorte

Coquette




Aglaia hat bei mir leider noch nicht geblüht.
Denke dieses Jahr wird es so weit sein.