Daydream 1998 (1641-48)


Die Abstammung dieser Hybride ist kompliziert, aber daran beteiligt waren: Blush, Northern Lights, Orange Glory, Red Meteor, Stars and Stripes und White Knight.
Blume zu 4 Zoll (11.5 Zentimeter) darüber. Blumenblätter obovate (umgekehrt eiförmige Form des Blütenblattes), zweifarbig gelborange und rosafarben mit der dunkleren rosafarbenen Mittelrippe. Kehlkreis hellgelb. Staubfäden gelb. Pflanze wächst kugelförmiges auf (9 Zentimeter) zu den Zoll 3 darüber; zentrale Dornen bis (14 Millimeter) lang.
ISI 98-7; HBG 81759, Schick 1641-48.



Ähnliche Sorte
Embraceable You



Gewächshaus:

Der größte Wunsch vieler Kakteenfreunde ist ein gutes großes Gewächshaus zu besitzen.
Gibt es was Schöneres für die Kakteen, welche hier untergebracht werden?

Im Spätwinter, im März bei Sonnenschein kann ich in meinem GWH schon Barfuss rumlaufen. Die Sonnestrahlen zaubern im nu eine mollige Wärme von über 20 ins GWH und was dem Hobbyfreund gut tut ist doch für seine Pflanzen bestimmt genau das Richtige.
Ich räume meist um den 15. März meine Kakteen wieder ins GWH hinein, bis alles an seinem richtigen Platz steht vergeht bestimmt eine Woche. Es muss wieder sortiert werden, was beim Ausräumen Ende Oktober und beim Einräumen Mitte März durcheinander gekommen ist.
Alles muss mit einem Griff gefunden werden und nicht bei gut 4000 Pflanzen das große Gesuche losgeht.
Es weht ein Frühlingsduft durch das Haus, es geht wieder los.
Beim Wachsen zu sehen und das kann man bei Kakteen ja eher selten, aber im GWH ist es schon möglich.

Leider haben wir es noch nicht so weit.
Ich besitze 2 GWH und habe sie mir angeschafft so wie ich sie gebraucht hatte.
Ein Kleines zu erst, dann einen Anbau in der gleichen Größe und das hat immer noch nicht gereicht, ein großes in der gleichen Größe wie die zwei Kleinen.

Tische wurden von mir selbst gebaut aus Regalteilen von einem Baumarkt





Winterstandort jetzt stehen viel mehr darin.



Alles zu erschwinglichen Preisen.
Das alles nur zur Einleitung.

Jeder sollte sich überlegen wie er seine Kakteen pflegen will und muss sich Fragen welche Möglichkeiten habe ich.
Will ich sie übern Winter im GWH lassen, oder habe ich im Wohnhaus oder Wohnung so viel Platz alle Pflanzen unter zu bekommen.
Habe ich vielleicht für die Zukunft vor ein wenig an andere Liebhaber abzugeben oder soll es nur ein reines Hobby sein.
Reicht da ein kleiner Heizer mit 2000 W im Dauerbetrieb bei -15 Kälte aus.
Heizkosten sind enorm hoch und wäre der kleine Heizer für ein 10 m² großes GWH ausreichend und auch sicher. Was ist wenn mal ein Stromausfall wäre.
Bei mir mit 4000 Pflanzen eine Katastrophe.
Ich habe für mich den beschwerlicheren Weg gewählt, in 10 Stunden ist alles aus- oder eingeräumt. Zwei Mal im Jahre habe ich die Kakteen in der Hand und kann dann wieder eine Woche Dornen entfernen.
Nicht diese 10 Stunden Arbeit hintereinander, bitte kein Stress, ein Rentner hat Zeit und kann seine Arbeiten einteilen.
Bei so einem Winter wie dieses Jahr sage ich mir, die hätten auch draußen bleiben können, bei einem Winter wie 2010 habe ich ganz anders gedacht.
Auch ab März bleiben meist 10 Tage wo der Heizer bei mir läuft, im ersten Jahr habe ich einen Stromzähler eingebaut und es waren 200 KW für 2 Monate rund 50 .
Es kommt doch auch darauf an wie alt ist man, ist man Jung dann ein richtiges stabiles GWH, ist man schon an die 70 Jahr, dann möchte man seinen Kindern keinen Betonklotz im Garten hinterlassen.
Ich habe ein GWH ohne Fundamente gebaut. Es wurde auf Rasenkantensteine aufgesetzt 25 cm x 1,00 Meter und innen doppelte Baufolie und Teppich wie im Wohnzimmer ausgelegt. Das Alufundament habe ich ringsum in Beton eingelegt.
Es steht jetzt schon 4 Jahre ohne Nachteile. Zwischen den Tischen ist 80 cm der Gang und mit zwei Teppichläufern ausgelegt, diese wechselt man immer mal aus.
Arbeiten mit Substrat werden dort nicht gemacht.

Natürlich kann sich jeder nach seinem Geldbeutel was Besseres hinstellen, aber muss es eins sein vom Wert eines Kleinwagens?
Ein Besseres wäre natürlich Spitze.

Ich habe auch die Bilder hier im Forum mit den Totalschäden des GWH gesehen. Hier sind doch offensichtlich Baufehler begangen worden.
Ein GWH heute gesehen.
4 mm Hohlkammerscheiben, 12,25 m², 306

Billig GWH



Streben





Worauf kommt es besonders an, diese Verstrebungen müssen unbedingt vorhanden sein, sie geben dem GWH die Stabilität auch bei Sturm. Wem das noch nicht reicht kann ja Diagonal im Deckenbereich 2 Spanndrähte ziehen.
Wer so ein GWH hat ohne diese Streben, sollte sich auf einem Baumarkt Streben besorgen.