Eroica 1999 (1339-60)


(Stars & Stripes X unbekannte Echinopsis Hybride der UCLA-Universität) X Forty-Niner. Die Seiten der Blütenblätter sind schwach pink, das Lila verstärkt sich in der Farbintensität zur Mitte hin. Blume zu Zoll 4- (12 Zentimeter) darüber. Blumenblätter zahlreich, in vier Reihen, inners obovate (umgekehrt eiförmige Form des Blütenblattes), gekräuselt, rosafarben mit der dunkleren Mittelrippe. Äußere Blumenblätter heller, länger. Kehlkreis weiß. Staubfäden hellrosa. Narbe hellgrün. Pflanze wächst kugelförmiges, zu Zoll 4- (12 Zentimeter) im Durchmesser; zentrale Dornen zu (5 Millimeter) lang. ISI 97-11; HBG 80597, Schick 392-33



Ähnliche Sorte
Nancy Scott



Fehlentwicklungen??????:

Durch den Einsatz von Trichocereus Hybriden TH entstehen Multihybriden.

EH X TH

Haben diese Kreuzungen immer den gewünschten Erfolg gebracht oder haben sie nur die Bedornung und das säulige Wachstum der TH Pflanzen bewirkt.
TH sind in ihrer Vererbung dominant.
Einkreuzen von TH Cantora, da können die gesamten Sämlinge aller Kreuzungen gleich aussehen.