High Noon 2000 (1356-17)


Einstufung seltene Schicks


Blüten sind süß wohlriechend, zu Zoll 5- (14 Zentimeter) darüber. Blumenblätter das ausgedehnte obovate ( umgekehrt eiförmige Form des Blütenblattes ), stumpf, inneres Rost-Pastellorange mit schmalem orange-gelbem basalem Streifen in Gelb und bei der gelben Mittelrippe. Äußere Blumenblätter spitz, hellgelb zu Orange. Kehlkreis hellgelb. Staubfäden der äußeren Staubgefässe färben sich, die inneren Staubgefässe zu dunklen terracotta gelb. Pflanze wächst kugelförmiges, zu Zoll 3- (9- Zentimeter) im Durchmesser; zentrale Dornen zu 1 Zoll (25 Millimeter) lang.
ISI 2000-11; HBG 85233, Schick 1356-17.



Ähnliche Sorte
Impulse



Vermehrungslinie:

Bei einigen Züchtern wird eine Vermehrungslinie aufgebaut.
Wie weit sie vorangekommen sind ist mir nicht bekannt.
Was ist eine Vermehrungslinie:
Sie besteht vorwiegend aus Kreuzungen anderer Bestäuber und Züchtern.

Ich habe 2006 von der Aussaat bis zu den erfolgreichen Präsentation der ersten Blüten mein
Vorhaben öffentlich gezeigt.
Auch mit Misserfolgen und positiven Ergebnissen beschrieben.
In den ersten Jahren hat jede neue Blüte bei mir Begeisterung hervorgerufen, es war nicht einfach aus dem Gedächtnis die Blüten aus vorhergehenden Monaten wieder abzurufen.
Der Vergleich am PC war unersetzlich.
2008 - 2009 sind schon an die 70 Pflanzen mit guten Blüten beiseite gestellt worden. Die Beurteilung der eigenen Blüten fällt immer sehr positiv aus. Aus dem Grunde habe ich die 70 Sorten auf einer E-Mail zusammengestellt und an 5 erfahrene Züchter zu Beurteilung gesandt.
Nach den negativen Punkten wurde die Blüten bewertet und es worden 30 Pflanzen aussortiert.
Aus den zwei Jahren erfolgreicher Aufzucht mit 70 Sorten sind noch 40 Sorten übrig geblieben. Sie bildeten meinen ersten Stamm in der Vermehrungslinie.

Auf meiner HP zu finden.

Rabsilber , die besten Neuzuchten aus 2010 A - H
Rabsilber , die besten Neuzuchten aus 2010 I - Z

2011---12 Neuheiten vorgestellt


Alle Pflanzen sind geschnitten und eine echte gärtnerische Bearbeitung der Pflanzen wird vorangetrieben. Aus dem Jahre 2011 wurden weitere 12 Sorten diesen Vermehrungsstamm zugefügt.
Nach erfolgreicher Vermehrung werden die Hybridenfreunde im weiteren Verlauf die Sorten ihrer Wahl aussuchen und durch ihr Kaufverhalten wird über die Zukunft einiger Sorten entschieden.
Alle Sorten haben jetzt Namen erhalten, die Kreuzungsnummern sind in meiner HP abzulesen. Jede weitere Aufzucht wird es sehr schwer haben hier einen Platz in der Vermehrungslinie zu finden. Die Ansprüche an Neuheiten steigen von Jahr zu Jahr.